San Bartolomeo in Moerna

Sie stammt aus dem fünfzehnten Jahrhundert, hält über die Tür des Pfarrhauses ein wertvolles Fresko der Madonna mit dem Kind, mit Verweisungszeichen auf der byzantinischen Welt. Sie wurde im Jahr 1780 von dem Architekten Ambrogio Pancera Lugano komplett neu aufgebaut und am 30. August 1867 vom Fürstbischof von Trient Benedetto Riccabona geweiht. Der erste Sonntag im Oktober ist die „Madonna del Rosario“ gefeiert und die Statue der Madonna wird in einer Prozession durch die Straßen des Dorfes gebracht.